Geschichte und Daten


1936 Gründung der Firma Scharff
1968 Beginn der Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe
1972 Verstaatlichung der Firma Scharff
1991 Reprivatisierung und Gründung der Firma Vakuform Scharff
2002 Umwandlung in die Firma Vakuform Scharff oHG
2006 Eigentümerwechsel und Umwandlung in die Firma Vakuform Scharff

Registereintragung: HRA 687 bei Amtsgericht Jena
Geschäftsführer: Herr Dipl.Ing. Erhard Lorenz
Ust.-ID.Nr. : DE 814648998
E-Mail: scharff@vakuform.de

 

Tätigkeitsfeld

Die Firma Vakuform Scharff fertigt Kunststoffteile nach Kundenvorgabe. Dazu werden die vielfältigen technologischen Möglichkeiten der Vakuumformung genutzt und thermoplastische Kunststoffe von 0,2 mm bis 10 mm Dicke in die gewünschte Form gebracht.

Bei Bedarf beraten wir Sie, schlagen Lösungen vor und produzieren mit modernen Maschinen bis zur Formteilgröße 1400 x 900 x 500 mm.
Wir bieten Ihnen die Vorablieferung von Funktionsmustern, die Werkzeugfertigung im eigenen Werkzeugbau, die Nachbearbeitung der Kunststoffteile mittels CNC - Fräsautomaten, Stanzen, Sägen, Kleben, US-Schweißen und Biegen sowie Montagen im gewünschten Umfang.